DKV ehrt Fumio Demura

Anläßlich des Bundeslehrgangs Shito Ryu in Pönitz (Holstein) mit
Fumio Demura (9. Dan) wurde der Meister mit der Goldenen Ehrennadel nebst Urkunde des Deutschen Karate Verbands ausgezeichnet.

In Anwesenheit von Shihan Carlos Molina vollzog Bundesstilrichtungsreferent Johannes Köster die Ehrung.
Der jetzt 75 jährige Demura lebt seit 50 Jahren in St. Ana, Kalifornien. Sein Dojo ist zum Zentrum des internationalen Karate Do geworden. Er selber unterichtet weltweit.
So auch seit 25 Jahren in Deutschland, wo er seither das Karate im Allgemeinen und das Shito Ryu im Besondern stärkt. Fumio Demura ist eine der Persönlichkeiten des internationalen Karate sowie des Kobudo. Viele bekannte Leute sind oder waren seine Schüler, wie z. B. Steven Segal oder Sho Kusuki.
 
.
DKV Shito Ryu sagt: Arigato Gozaimashita Fumio Demura!

Fumio Demura

Von links: Dirk Kather, Johannes Köster, Fumio Demura, Carlos Molina